Gott ist eine Frau
erschienen 1993
bei EMI Austria
CD Nr. 7243 827700 2




Inhalt:

1 Hey Joe
(M+T: W. Roberts / dt. Text: B. Bukowski)
3.16
2 Gott ist eine Frau
(M: B. Bukowski / T: H.M. Buttinger, B. Bukowski)
4.14
3 Tätowiert
(M: B. Bukowski / T: T. Spitzer)
3.22
4 Wie lange
(M: B. Bukowski / T: T. Spitzer)
4.03
5 Eins ist die einsamste Zahl
(M: B. Bukowski / T: H.M. Buttinger, B. Bukowski)
3.42
6 Kokain (Vienna Vice Mix ´93)
(M: R. Musenbichler / T: B. Bukowski)
4.33
7 Kamikaze
(M: B. Bukowski / T: R. Herbolzheimer)
5.22
8 Wien weint
(M: B. Bukowski / T: Bukowski, P. Hamburger, H. Berger)
3.56
9 Hey Joe (Cobra Mix)
(M+T: W. Roberts / dt. Text: B. Bukowski)
4.11
10 Hollywood Girl
(M: B. Bukowski / T: R. Herbolzheimer)
3.44
11 Mein Herz schlägt immer noch nach Dir
(M+T: B. Bukowski)
3.13



Boris Bukowski: Gesang
Robby Musenbichler: Gitarre
Voya Bee: Gitarre
Helmut Bibl: Gitarre
Robert Schmidt: Keyboards
Andi Beit: Keyboards
Thomas Rabitsch: Keyboards
Ken Taylor: Bass
Pino Palladino: Bass
Willi Langer: Bass
Curt Cress: Schlagzeug
Toni Mühlhofer: Percussion
Ismael Barrios: Percussion
Harry Sokal: Saxofon
Manfred Stern: Flöte
Gina Charito: background vocals
Jaqueline Patricio: background vocals
Doretta Carter: background vocals
Daniela Jan: background vocals




Aufgenommen im Pilot Studio München von Bernie Staub, im Tonstudio Jakesch Wien von Fred Jakesch und im Magic Sound Studio Graz von Andi Beit.

Gemischt von Bernie Staub im Pilot Sudio, von Andi Beit im Magic Sound Studio und von Peter Müller im Sound Mill Vienna.

Gemastert von Andi Beit im Magic Sound Studio.

Photos: Peter Korrak


Produziert von Boris Bukowski




Pressetext:



Hey Joe
Thema Sie, die Erste. Was Hendrix in knappen Worten und mit oppulenter Gitarre kommentierte, lässt sich ja Woche für Woche auf den Lokalseiten der Tageszeitungen nachlesen – wahre Liebe  lässt sich nicht kaufen, aber mancher glaubt, sie mit einem Schuss brachialer Gewalt zu kriegen. Bukowskis Version des Hendrix-Klassikers - die Polizeisirene ersetzt das Happy End.


Gott ist eine Frau
Thema Sie, die Zweite. Diesmal aus einem anderen Blickwinkel - vielleicht haben die Männer mehr Muskeln, das starke Geschlecht aber sieht anders aus: Sie - als Anfang des Lebens, als der dynamische Teil in uns, als Verführerin, als die Wütende. Ja, lieber Himmelvater, der Bart ist damit wohl endgültig ab.


Tätowiert

Die Musik stammt von Boris, der Text von EAV-Mastermind Thomas Spitzer. Energie wird nicht nur durch Stromkabel übertragen. Auch Gefühle leiten viele Formen von Energie, ganz hervorragend sogar. Und wenn in solchen Fällen auch noch der Blitz einschlägt, dann sind langfristige Folgen eigentlich ganz normal.


Wie lange
Wer zu lange im Kreis rennt, verliert die Orientierung. Wer zu lange im Kreis denkt, verliert Halt. Und wer zu Boden geht, muss den Schwung nützen, um gleich wieder hochzukommen. Wer zu lange wartet, überschreitet leicht den Punkt, von dem ab es keine Wiederkehr gibt. Auch bei diesem Song werkte Thomas Spitzer gemeinsam mit Boris.


Eins ist die einsamste Zahl
Die Nachbarn sind ein Klingelknopf am Hauseingang, die Freunde sind flüchtige Bekanntschaften. Keine Zeit zum Reden, keine Zeit zum Ehrlichsein. „Schneller, höher, weiter“ ist die Devise. Wer in Notfall nur bis Eins zählen kann, kann sich die Zukunft ausrechnen.


Kokain `93
Bukowskis eigener Klassiker von Musenbichler/Bukowski aus alten Magic-Zeiten. Wer einen anderen Rausch als den der Gefühle heraushören möchte, der hört leider Gespenster. Sie ist es, die sich in die Blutbahn geschossen hat.


Kamikaze
Götterwind, so nannten sich die Piloten, die selbst die Lunte an ihren Bomben zündeten. Wir haben andere Decknamen für den selben Effekt: Wir nennen es die große Freiheit, wenn wir auf das Gaspedal steigen, wir sprechen vom Recht auf Mobilität, wenn wir die Luft unserer Kinder verbrauchen. Aber: Bis zum großen Knall fühlten sich auch die Kamikaze ganz wohl......


Wie weint
Es gibt ein paar Städte, die ziehen Künstler an, wie Motten das Licht. New York ist  so eine, Berlin vielleicht, Wien ganz sicher. Eine Stadt, die mehr ist, als nur der Platz, an dem man gerade lebt. Und was passt zu einer larmoyanten Stadt besser, als die Geschichte einer verlorenen Liebe?


Hey Joe (Cobra Mix)
Ein Stück Ahornholz, ein angeschrauber Gitarrenhals – mehr war es nicht, was Leo Fender 1954 als “Stratocaster“ auf den Markt brachte. Soviel ist aber sicher, so wie die Stratocaster klingt keine andere Gitarre. Hey Joe – diesmal gibt, wie im Original, die Stratocaster den Ton an.


Hollywood Girl
Wer sich selbst nicht genügt, der sucht sich am besten ein Maske. Gehen wir als Yuppie, mit Handy oder Zweireiher? Oder lieber als einer von Gestern, mit Stiefeln und Parole? Oder ganz harmlos- als Glitzersternchen, mit Designer Jean und Nobelduft? Kaum ein Unterschied, höchstens die Uniform........


Mein Herz schlägt immer noch nach Dir
Thema Sie, die Letzte. Bitterschokolade - süßer Anfang, bitteres Ende. Welcher Geschmack siegt da eigentlich? Der süße, als zärtliche Erinnerung? Der bittere, als dumpfer Schmerz? Keine Ahnung - oder kann man zwei Dinge auch gleichzeitig schmecken?